Navigation
Freitag 15. und Samstag 16. September 2017 im Semperdepot / Atelierhaus der Akademie der bildenden Künste, 1060 Wien

News

LET’S PLAY, AUSTRIA!

Die erste Messe der österreichischen Game-Szene! Game-EntwicklerInnen, Ausbildungsstätten und Initiativen aus ganz Österreich präsentieren Euch ihre Spiele und Aktivitäten auf 800m2. Plus Vorträge & Präsentationen, DIY-Stationen, eine Game History- und eine Kunstausstellung.

Präsentation: „A History of Austrian Computer Games“

Die Bachelorarbeit auf der TU Wien hat es sich zum Ziel gesetzt, die österreichische Videospielgeschichte aufzuarbeiten und zu dokumentieren. Sebastian Esberger berichtet auf der LETS PLAY Stage über die Abläufe und den Planungsaufwand und veröffentlicht das Ergebnis des Projekts.

Ausstellung Malerei und Videospiele

Zur Sichtbarmachung der pop- und hochkulturellen Reichweite von Videospielen findet während der PLAY AUSTRIA eine Ausstellung statt, die zeitgenössischen Malerei- und Videospielproduktionen eine gemeinsame Bühne bietet.

PLAY im Semperdepot

Unsere Messe findet im Atelierhaus der Akademie der bildenden Künste Wien aka Semperdepot statt. Wir freuen uns in einem der schönsten Gebäude Wiens zu Gast sein zu dürfen.


Lost in the Garden

"LIGHTFIELD" ist ein omnidirektionales und hyperfutiristisches Rennspiel, das diese Jahr für PlayStation 4 und Xbox One erscheinen wird. Es ist eine Mischung aus klassischem Arcade Racing und freiem fliegen, wie Parkour mit Raumschiffen und das ganze ohne vorgegebene Wege oder unsichtbare Wände.

Zum Ausstellerprofil

Partner