Navigation
Danke für über 3000 BesucherInnen! Wir sehen uns 2018! Details bald auf dieser Seite!

Messe-Info


 

PLAY AUSTRIA

Die erste Messe der österreichischen Game-Szene

Datum: Freitag 15. und Samstag 16. September 2017, 10:00 – 20:00

Ort: Semperdepot / Atelierhaus der Akademie der bildenden Künste Wien
Lehargasse 8, 1060 Wien

U1/U4 Station Karlsplatz oder U2 Station Musuemsquartier
 

Die erste Messe der österreichische Games-Szene zeigt auf 800 m2 alles rund um Games made in Austria.

  • Triff Österreichs Game-Community.
  • Teste die neuesten Games aus Wien, Graz, Innsbruck, Klagenfurt, Linz, Salzburg, Bruck an der Leitha, Voitsberg, Groß-Enzersdorf, Hollern, Baden, Rohrau, Reith bei Seefeld, Oberalm, Edt bei Lambach uva.
  • Tausche dich mit den kreativen Masterminds der nationalen Game-Szene aus und gib ihnen direktes Feedback auf ihre Spiele und Prototypen.
  • Entdecke die neuesten Virtual-Reality-Technologien und Entwicklungen.
  • Informiere Dich an den Ständen von Bildungsstätten aus ganz Österreich über Ausbildungsmöglichkeiten und Karrierechancen in der Games-Branche.
  • Nutze das vielfältige Vortragsprogramm auf der LETS PLAY Stage mit Keynotes und Präsentationen der AusstellerInnen für ergänzende Informationen.
  • Sei selbst aktiv und kreativ an den Do-it-yourself-Stationen und mach erste Schritte im Game-Development.
  • Erfahre in der History-Area alles über die österreichische Spieleschichte.
  • Besuche die Ausstellung von Malerei und Videospielen.

Eintritt frei!

 


 

Mit dem Besuch der Veranstaltung erklären Sie sich damit einverstanden, dass die im Zusammenhang mit Ihrem Besuch gemachten Fotos, Filmaufnahmen und Interviews in Rundfunk, Fernsehen, Printmedien, ohne Anspruch auf Vergütung verbreitet und veröffentlicht werden können.
 

Safe Space Policy

PLAY AUSTRIA ist bemüht, allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern – unabhängig von deren Geschlecht, Geschlechtsidentität und Ausdruck der Geschlechtlichkeit; sexueller Orientierung, etwaiger Behinderungen, körperlichem Erscheinungsbild, ethnischer Herkunft, Religion oder Game-Präferenzen – ein soziales Erlebnis zu bieten, das frei ist von Diskriminierung. Wir tolerieren keinerlei Diskriminierung oder Belästigung der Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Wer gegen diese Regeln verstößt, wird durch die Organisatoren von der Veranstaltung ausgeschlossen.

 


Broken Rules

Broken Rules zeigen ihr aktuelles Projekt „Old Man’s Journey“, die bewegte Lebensgeschichte eines alten Mannes und weitere Spiele aus ihrem umfangreichen Portfolio.

Zum Ausstellerprofil

Partner