Navigation
Das nächstes Level der PLAY AUSTRIA kommt im Frühling 2019!

FH Oberösterreich


Aus- Weiterbildungsangebot / Lehrgänge - Die FH Oberösterreich wird im Rahmen der Veranstaltung folgende Studiengänge präsentieren: Medientechnik & Design (Bachelor), Digital Arts (Master), Interactive Media (Master). Forschungsgebiete - Die Research Group Playful Interactive Environments (PIE) der FH Oberösterreich zeigt ihre Ergebnisse von diversen Forschungsaktivitäten im Bereich Games (unter anderem mit den Themen Virtual Reality, Augmented, Reality, Eye Tracking und soziale Interaktion im spielerischen Kontext)


Das Department für Digitale Medien der FH Oberösterreich in Hagenberg fokussiert auf die Bereiche interaktive Medien, Games, Animationen, Web und Multimedia. Neben dem Bachelor Medientechnik und -design gehören die beiden Master Interactive Media und Digital Arts zum Ausbildungsangebot. Dem Department ist auch die Forschungsgruppe Playful Interactive Environments (PIE) zugeordnet, welche sich mit dem Themen Animation und Games beschäftigt.

Präsentation Games – Neben ihren Bildungsangeboten und Forschungsaktivitäten wird die FH Oberösterreich zwei Studierendenprojekte an zwei separaten Ständen vorstellen (Teams: Sad Hombres, Deserving Life)


Donau-Universität Krems

Der Infostand des Zentrums für Angewandte Spieleforschung bietet die Gelegenheit, die Universitätslehrgänge des Zentrums kennenzulernen. Das Lehrangebot beinhaltet die Studiengänge „Game Studies, MA“, „Transmedia Design & Gamification, MA“, „Handlungsorientierte Medienpädagogik, MA“, „MedienSpielPädagogik, MA“ sowie „Game Based Media & Education, MSc“. Darüber hinaus gibt es einen Einblick in die aktuellen Forschungsaktivitäten des Zentrums.

Zum Ausstellerprofil

Partner